Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Shahada

Orthodoxe Shahada als kalligrafischer Schriftzug in der Wasir-Khan-Moschee in LahoreDie Shahada ist die erste Säule des orthodoxen Islam und lautet: "La ilaha il allah muhammad rasululah" - "Es gibt keinen Gott außer Gott und Muhammad ist sein Gesandter". Es ist bemerkenswert, dass ein solches Glaubensbekenntnis im Koran nicht existiert. In Sure 3 Vers 18 findet sich lediglich folgendes:

"Allah bezeugt, daß es keinen Gott gibt außer ihm. Desgleichen die Engel und diejenigen, die das Offenbarungswissen besitzen. Er sorgt für Gerechtigkeit (qaa'iman bil-qisti). Es gibt keinen...


Weiterlesen...

Promotionsforschungsprojekt: „Crossing Borders“

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Mich erreichte heute folgende Nachricht. Ich bitte um zahlreiche Teilnahme:

 


Mein Name ist Caroline Neumüller. Ich promoviere zur Zeit in Islamwissenschaften an der Universität Exeter am Institute for Arab and Islamic Studies in England.


Meine Forschung beinhaltet die Interpretation und den Lebensstil von KonvertitInnen zum Islam in Deutschland und Großbritannien, Änderungen in Geschlechterbeziehungen und Körperbewusstsein.


Ende August 2008 wurde mir ein 2-jähriges Projekt genehmigt, in dem ich KonvertitInnen zum Islam, im Alter von 20 bis 35 Jahren, zu deren Lebensweg und Veränderungen befragen werde.


Diese Interviews finden in ganz Deutschland bis August 2009 statt, und werden inshaAllah ab September/ Oktober 2009 in Großbritannien weitergeführt.

Das Projekt habe ich „Crossing Borders“ betitelt, da es gilt Grenzen zu überschreiten, um Klischeebildern versuchen ein Ende zu bereiten, in dem Offenheit über das Leben von deutschen und britischen KonvertitInnen inshaAllah mit Toleranz und Akzeptanz gedankt wird.

Hauptfokus des Projektes sind die Veränderungen und Einstellungen zu Geschlechterbeziehungen und Körperbewusstsein, welche mit der Konvertierung zum Islam stattfinden/ stattfanden.

Wenn Du Dich von diesem Projekt angesprochen fühlst, und Interesse hast Deinen Weg zum Islam und die Veränderungen, die sich durch Deine Konversion aufgetan haben, zu berichten, dann würde ich mich freuen, wenn Du mir schreiben würdest.


Bisherige Interviews sind sehr interessant und unterschiedlich gewesen, und ich würde mich freuen, wenn Du dieser Vielfalt etwas hinzufügen möchtest.


Ich bin unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu erreichen, und kann bei Interesse weitere Informationen verschicken.



InshaAllah bis bald vielleicht. Ich würde mich freuen.

Salam Alaikum,

Caroline


 


You are here: Blog Neues Promotionsforschungsprojekt: „Crossing Borders“