Obama: "Stoppt den Siedlungsbau"

Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

In seiner Grundsatzrede an die muslimische Welt macht Präsident Obama klar, dass er eine neue Art der Beziehung anstrebt. Die Zeit der politischen Blankoschecks an Israel ist vorbei. Er forderte einen wirklichen Stopp des israelischen Siedlungsbaus auf palästinensischem Boden.

Obama bedarf der Unterstützung der Weltöffentlichkeit, um den Widerstand in Israel und Washington zu brechen. Unterstützen Sie Obamas Forderung nach einer Abkehr der expansiven Siedlungspolitik.

Die Unterschriftenzahl wird in strategisch wichtigen Zeitungen in Israel und Washington veröffentlicht - Unterzeichnen Sie die Petition, schließen Sie sich Obamas Worten an und werben Sie bei Freunden und Familie für diese Aktion:

Petition an die israelische Regierung und den US-Kongress:

 


In Präsident Obamas Worten: Israels Existenzrecht kann nicht bestritten werden, genausowenig wie das Palästinas. Wir können die Legitimität des andauernden israelischen Siedlungsbaus im Westjordanland nicht akzeptieren. Dieser verletzt frühere Abkommen und unterhöhlt die Friedensbemühungen. Es ist an der Zeit, dass der Siedlungsbau gestoppt wird.

Jetzt unterzeichnen!

Teilen
Share on MyspaceVZ NetzwerkeIhren XING-Kontakten zeigen